Leben in der alten Wasserburg - Markt Tettau

Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter.

Das Leben selbst gestalten, statt auf die Hilfe Fremder angewiesen zu sein – für viele Menschen mit Einschränkung ist das der größte Wunsch. In den eigenen vier Wänden ist das oft nicht mehr möglich und der Gedanke, in ein Pflegeheim zu ziehen, bereitet vielen älteren Menschen große Angst. Etwas kochen, Hausarbeit erledigen und im Garten arbeiten – in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft können sie die kleinen Dinge des Alltags selbstständig ausführen. Mit dem Wohnprojekt „Leben in der alten Wasserburg“ entsteht in Tettau eine Alternative zur stationären Pflegeeinrichtung.
2b545c4e-bfd3-41e2-a8fb-2c837356b1f2